Tank ist alle?! Erholt euch mit uns!

Doch wann und wo ist die nächste Auftankstation?

Weit und breit keine Möglichkeit in Sicht und das gleich zu Beginn eines neuen Jahres! War das letze Stück Weg in 2017 auf der Überholspur – mit allen Kräften und Möglichkeiten es allen recht zu machen – doch zu viel? Hast du dich im Rückspiegel am Wegrand stehen sehen, verlassen und vergessen und einfach nicht angehalten um dich mitzunehmen? Da bist du nicht alleine! Vielen Müttern und vor allen den alleinerziehenden geht es so. Die Aufgabe Mutter zu sein und das Familienleben zu managen, verlangt über das Maß hinaus 24 Stunden am Tag deine Qualitäten.

Doch muß das so sein? Dieser Frage möchte ich gleich am Anfang des neuen Jahres mit euch nachkommen. Kein Blick in den Rückspiegel, stattdessen auf der Landkarte des Alltags neue, bequeme und begehbare Wege finden, die Lebensgenuß, me-moments und Entschleunigung beeinhalten. Diese sind eigen- und nicht fremdbestimmt und das bei immer mindestens halbvollem Tank, mit dem Ziel neue Lebensqualitäten zu entwickeln. Weiterlesen

FrauenBerufsTag 2017 am 9. August in Bremerhaven

Fachkraft gesucht – Fachfrau gefunden!

Die Bremerhavener Wirtschaft benötigt gut qualifizierte und flexible Fachkräfte, arbeitssuchende und erwerbslose Frauen suchen interessante Arbeitsplätze mit Herausforderungen: Der FrauenBerufsTag 2017 bringt beide am Mittwoch, 9. August, im t.i.m.e. Port II (Barkhausenstraße 2, 27568 Bremerhaven) zusammen. Vertreterinnen und Vertreter von Arbeitgebern und Bildungsträgern informieren an vier Themeninseln interessierte Frauen zu Berufen in Pflege, MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), Bildung, Logistik und stellen verschiedene Berufsbilder und Anforderungen vor. Außerdem gibt es ein Workshop-Angebot zum Thema „Rezepte für eine erfolgreiche Kommunikation im Vorstellungsgespräch“.

Weiterlesen

Newsletter Kinderferienbetreuung 2017 im Land Bremen

Der Impulsgeber Zukunft e.V. stellt auch auch in diesem Jahr allen interessierten Betrieben und Privatpersonen den wahnsinnig umfangreichen und beliebten Sommernewsletter „Kinderferienbetreuung“ zur Verfügung. Dieser informiert über bestehende Angebote für die Kinderferienbetreuung im Land Bremen und dem niedersächsischen Umland. Wir haben hier die PDF für euch. Schaut es euch in Ruhe an, es gibt unglaublich viele Angebote!

Sommerferien_Newsletter_BREMEN_ 2017

Die Veranstaltungen zum Weltfrauentag in Bremen

Auch in Bremen und Bremerhaven nutzen viele Initiativen und Einrichtungen den Internationalen Frauentag am 8. März, um auf Ungleichheiten aufmerksam zu machen. Einen Überblick, was im Land Bremen von Mitte Februar bis Mitte März rund um den Weltfrauentag wo läuft, geben jetzt die Veranstaltungsprogramme, die die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) für beide Städte herausgibt. Diese liegen ab sofort an vielen öffentlichen Stellen aus und sind online abrufbar.

Das Motto in Bremen: „Leben 4.0. – schneller, höher, weiter?“

In Bremen reicht das Programm mit rund 60 Veranstaltungen von Demo über Festakt bis hin zu Diskussionsrunden, Vorträgen, Lesungen und Workshops. Zu den zentralen Veranstaltungen zählen am Abend des 8. März der Festakt des Bremer Frauenausschusses e.V. zur „Bremer Frau des Jahres“ sowie am Nachmittag die Möglichkeit, im Festsaal des Rathauses mit Fraueninitiativen und -einrichtungen ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr steht der Frauentag in Bremen unter dem Motto „Leben 4.0. – schneller, höher, weiter?“ und will damit auch einen Blick in die Zukunft wagen: Was bedeuten Beschleunigung, zunehmende Technisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt für Frauen? Wie werden die Schnittstelle zwischen Arbeit und Leben, zwischen Lebensentwurf und Realität gestaltet? Und zurück in der Gegenwart: Warum werden überwunden geglaubte Geschlechterklischees plötzlich wieder salonfähig? Das Programm bietet einen Überblick über die Veranstaltungen und Themen und zeigt, welche Einrichtungen und Gruppen sich beteiligen. Weiterlesen

Armutsrisiko Kinder? Alleinerziehende zwischen Kinderbetreuung und Job

Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 27. April 2016, ab 19:00 Uhr im SOS–Kinderdorf–Zentrum Bremen (Friedrich-Ebert-Straße 101 in der Bremer Neustadt) mit:

  • Petra Egwere Gabriels (Verband alleinerziehender Mütter und Väter)
  • Dr. Esther Schröder (Arbeitnehmerkammer Bremen)
  • Nelson Janßen (MdBB DIE LINKE)

Weiterlesen