Beton-Eier und -Hasen auf Moosbeet

Ein Kreativnachmittag für Mutter und Kind

Habt ihr Lust, mal ganz unkonventionell und ein bisschen verrückt gemeinsam mit anderen Müttern und Kindern Osterdekoration zu basteln? Einfach mal wieder produktive Zeit miteinander zu verbringen in einem DIY (Do It Yourself) Projekt? Dann seid ihr bei mir an diesem Nachmittag absolut richtig! Ich liebe alles, was selbstgemacht, etwas ausgefallen und nicht „von der Stange“ ist – ihr auch? In der Zeit von 15-18 Uhr wollen wir gemeinsam in gemütlicher Werksatt-Atelier-Atmosphäre bei Kaffee und Schmaus in die „Beton-Eier und -Hasen-Produktion“ gehen. Hierfür müsst ihr ausgeblasene Eier und unterschiedliche, ausgewaschene Jogurtbecher mitbringen. Die kleinen probiotischen Trinkjogurtbecher gehen ebenfalls super! Je schmaler und länger, desto besser eignen sie sich für die Hasen. Am Ende freuen wir uns über einen kleinen Unkostenbeitrag und vorab um eine Anmeldung für dieses DIY-Projekt bei Mary Dierssen Tel.:0421/69665659 oder mail: familienberatung.neustadt@kirche-bremen.de 

Also auf die Ostereier fertig los…

DATUM: 28.03.2020
ORT: Mehrgenerationenhaus Matthias-Claudius
ZEIT: 15-18 Uhr

© Mary Dierssen

FRÜHLINGSERWACHEN – raus aus der Winterstarre – zurück ins blühende Leben!


ein „TuMir-IchDir-Gut-Nachmittag“ für Mutter und Kind

Die Natur verspricht einen Wechsel, die Kinder sind hochmotiviert und voller Tatendrang – und DU… hängst hinterher, kommst da irgendwie nicht mit? Lasst uns die Energie unserer Kinder aufnehmen und gemeinsam aufbrechen! Die Winterstarre verlassen und die Kraft des Frühlings einatmen. An diesem Nachmittag geht es um Interaktion zwischen Natur, Mutter und Kind! Zusammen etwas erleben, sich auf Neues einlassen und Kräfte frei setzten. Erde spüren, Blümchen pflanzen, Farbe fließen lassen, einen tollen Moment erleben und ganz nebenbei Quality Time pflegen. Wie immer gibt es auch etwas zum Mitnehmen für zuhause.  Auch für diesen Nachmittag freuen wir uns über einen kleinen Unkostenbeitrag und vorab eine Anmeldung bei Mary Dierssen Tel.:0421/69665659 oder Mail: familienberatung.neustadt@kirche-bremen.de 

Gemeinsames Frühlingserwachen :

DATUM: 18.04.2020
ORT: Mehrgenerationenhaus Matthias-Claudius
ZEIT: 15-18 Uhr

(c) Mehrgenerationenhaus Matthias-Claudius

Der Herbst bei Paula+

Diesen Herbst werdet ihr auf der Facebook-Seite von Paula+ viele Informationen zum Thema „Politik und Soziales“ finden. Wir wollen zum Beispiel schauen, wo es Familienermäßigungen auch für Ein-Eltern-Familien gibt, was politisch in Bremen so los ist und wie welche Verantwortlichkeiten verteilt sind.

Ab Mitte Oktober läuten wir dann mit dem Thema „Licht anknipsen“ die gemütliche Jahreszeit ein.

Wenn ihr Thema habt, die ihr gerne auf Facebook sehen wollt, sprecht uns an oder schreibt uns eine Mail!

Der Sommer im SOS-Kinderdorf-Zentrum

Im SOS-Kinderdorf-Zentrum in der Neustadt gibt es diesen Sommer wieder viele schöne Veranstaltungen, Vorträge und Beratungsangebote. Ob Frühstück, günstiges und gutes Mittagessen oder das Nachmittags-Café – eigentlich kann man den ganzen Tag dort verweilen :-)

Zudem gibt es Bastel- und Musikangebote, Puppentheater, Spiele-Nachmittag, einen Comic-Workshop und offenes Fußball-Training sowie Beratungsangebote zum Beikoststart, Hebammen-Sprechstunde und noch vieles mehr. Schaut hier mal rein, dann wisst ihr mehr: zum Sommer-Programm (PDF)

Zusammenfassung unseres Winter-Special

Zwischen Neujahr und Mitte März haben wir auf Facebook allerlei Tipps, Tricks und Anregungen zum Thema „Gesundheit“ veröffentlicht. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Fasten muss nicht nur heissen, auf Nahrung zu verzichten. Auch in puncto Smartphone, TV, Plastik etc. ist die Fastenzeit eine gute Gelegenheit, alte Gewohnheiten abzulegen.

Wann hast du dir selber das letzte mal Blumen geschenkt, weil du dir sagen wolltest, wie klasse du dich findest und wie gut du deine täglichen Herausforderungen meisterst?
Damit tust du dir selber so gut! Wellness für Herz und Seele!

Geld und Haushalt teilen. Für Alleinerziehende nicht möglich. Oder doch? Wohngemeinschaft unter Alleinerziehenden: Diese Wohnform bringt sehr viele Vorteile! Könntet ihr euch das vorstellen?

Zeit einmal zu schauen, ob die Hausapotheke genügend ausgestattet ist. Wenn der Notfall kommt, sollte alles griffbereit sein. Hier gibt es eine gute Check-Liste.

Singen macht nicht nur glücklich sondern stärkt die Abwehrkräfte und die Psyche! Also singt ganz viel mit den Kindern. Es tut wirklich allen gut und stärkt eure Bindung. https://www.mdr.de/wissen/singen-ist-gesund-100.html

Vitamine tanken und mit den Kindern Säfte und Smoothie selber machen. So geht es gegen den Winter Blues anzukämpfen. Und eure Kids haben viel Spaß in der Zauberküche.

So, da waren ja vielleicht schon ein paar Anregungen dabei. Wenn ihr noch mehr Tipps lesen wollt, schaut auf unsere Facebook-Seite und scrollt ein bisschen rum :-D

„Geburtshilfe geht nicht ohne Hebammen“ (ZGF Bremen)

Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai

„Hingucken und handeln – für den Hebammenberuf!“, fordert die Bremer Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zum Internationalen Hebammentag am morgigen Samstag (5. Mai). „Die Situation der Hebammen spitzt sich seit Jahren zu. Das gilt für die freiberuflichen wie für die angestellten Hebammen. Es gibt immer weniger Geburtshelferinnen – bei steigenden Geburtenraten. Die Situation in der Geburtshilfe ist genau so dramatisch wie in der Pflege, und wir brauchen Maßnahmen und Konzepte, die gegensteuern, damit der wunderbare Beruf der Geburtshelferin nicht ausstirbt. Denn nichts weniger steht auf dem Spiel!“ Weiterlesen